Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Ökologischer Weinbau Krämer

Müller-Thurgau Steillage Silex 2019 Stefan Krämer Franken/Bio

Müller-Thurgau Steillage Silex 2019 Stefan Krämer Franken/Bio

Normaler Preis €14,50
Normaler Preis Verkaufspreis €14,50
Stückpreis €19,33  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Ökologischer Land- und Weinbau Krämer", daran kann man schon ablesen, bei Stefan Krämer und seiner Frau Simone, geht es nicht nur um Wein. 75ha Landwirtschaft (Getreide, Gemüse, Feldfrüchte) stehen ca. 4ha Weinbau im fränkischen Teil des Taubertals gegenüber. Diese ungewöhnliche Betriebsstruktur erlaubte es Stefan, sich im Bereich "Naturwein" mit seinen Weinen eine eigene Weinstilistik aufzubauen, die man sonst so eigentlich kaum findet. Die tolle Qualität des Traubenmaterials, lässt es zu, im Keller auf sämtliche modernen önologischen Verfahren und Hilfsmittel zu verzichten. Alle Weine sind unfiltriert, gerbstoffbetont (Maischestandzeit!), nur wenig vor der Abfüllung geschwefelt und wirken als Naturweine ungewöhnlich präzise und klar. Mag sein, daß es daran liegt, das Stefan seinen Weinen auch das gibt was man heutzutage kaum noch hat: "Zeit"! 

"Ne, Müller-Thurgau wird der Eine oder die Andere denken, muß nicht sein!" Doch, sagen wir, sollte man mal ausprobieren. Jedenfalls den von Stefan Krämer. Müller-Thurgau geht nicht spannender. "Intrazelluläre Gärung" heißt das Zauberwort, dabei werden die intakten Trauben (Beeren+Stielgerüst) in einem Tank aufgeschichtet und mit Most aufgefüllt. Die Trauben gären dabei praktisch von innen heraus. Etwa 20% der Trauben werden so verarbeitet und wandern dann, nach der Pressung, mit dem übrigen Most ins große Holzfass, für 12 Monate auf der Vollhefe. Mit "Silex" werden die Feuersteinadern im Boden beschrieben, so verwundert es auch nicht, daß man zunächst rauchig, hefige Noten mit etwas Muskat wahrnimmt. Beim ersten Schluck, wird es richtig spannend. Grapefruit und Maracuja in ein leicht herbes Gerbstoffgerüst gepackt, kommen dann so saftig und unglaublich frisch rüber, daß man noch einmal verwundert aufs Etikett schaut: Müller-Thurgau!? 

Weincharakter: ungewöhnliches Trinkvergnügen, harmonisch, lebendig-frisch 

weitere Infos: Alkoholgehalt: 12% l Rebsorte: Müller-Thurgau l Geschmack: trocken l Allergene: Sulfite l Trinktemperatur: 10-12 Grad l Verschluss: Schraubverschluss l Anbaugebiet: Franken l Hersteller: Ökologischer Land- und Weinbau Krämer, Lange Dorfstraße. 24, 97215 Auernhofen I DE-ÖKO-005

Vollständige Details anzeigen